Träum süß | Einschlafhilfen von Glückspilz

Jedes Kind kann schlafen lernen, behauptet ein Standardwerk der Babyliteratur. Geplagte Neueltern haben dafür oft nur ein müdes Lächeln übrig. Wir von Glückspilz setzen alles daran, wenigstens die Hardware zu perfektionieren.

dkl.blau_mit_SternenSchlaf Kindchen schlaf. wenn es mit Schäfchenzählen doch mal getan wäre. Aber halt, tun wir unseren jüngsten Familienmitgliedern nicht unrecht? Sie können doch noch gar nicht zählen. Kein Wunder, dass die Nächte da manchmal etwas laut werden. Aber es gibt ja genügend Tipps und Tricks, den Nachwuchs in langanhaltenden Tiefschlaf zu versetzen. Unsere wunderschönen Spieluhren können beim Einschlafen eine echte Hilfe sein. Wie oft Ihr die Uhr neu aufziehen müsst, bleibt der Hartnäckigkeit Eures Nachwuchses überlassen.

grau_Sterne_mit_rosa_SternDass Decken für die Kleinsten unter uns des nächtens zu einer echten Gefahr werden können, wissen wir alle. Schlafsäcke sind hier die ideale Lösung und im neuen Sternchendesign auch ein echter Hingucker. Für Schnullersüchtige einfach den Schnuller mit Schnullerband am Schlafsack befestigen. Die jüngste Tochter einer Freundin schlief mit zwei angeknipsten und noch bis zu zehn Stück lustig im Gitterbett verteilten Schnullern. Aber sie schlief mit 12 Wochen durch.

Sollten unsere Zwerge beim Spaziergang im Kinderwagen einschlafen und Ihr wollt sie süß schlummernd an der frischen Luft stehen lassen, dann greift zur mit weichem Teddyfell gefütterten Kuscheldecke, um sie warm zu halten. Die Decken sind aber auch ideal um die Kleinen mal eben auf dem Boden abzulegen.

Zu guter Letzt kommen wir zum Spontanschlaf im Auto. Was tun, wenn wir aus dem warmen Auto in den kalten Winterwind müssen oder uns im Sommer ausserhalb des Wagens die Bullenhitze erschlägt? Mit unseren raffinierten Einschlagdecken für Babyschalen lässt sich der Wärmehaushalt der Kinder ideal regulieren, ohne den wichtigen Babyschlaf zu stören.

Wenn all diese tollen Tricks nicht helfen und der Nachwuchs weiterhin die Nacht zum Tag macht, hilft nur eins: Geduld! Irgendwann schlafen sie alle durch und die Umkehrung von Tag und Nacht setzt erst im fortgeschrittenen Teenageralter wieder ein.

Schlaft gut,

Eure Bettina

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar